03.01.2022

„Gerechte Chancen - Sozialstaat zahlt sich aus“ - Zeichentrickfilm-Reihe

Sozialstaat, als soziales, sozioökonomisches Modell, das im 19. und 20. Jahrhundert vorzugsweise in Europa etabliert wurde, hat unterschiedliche Formen, Tragweite und Ergebnisse in verschiedenen Teilen und Ländern der Welt.

Der am weitesten entwickelte Sozialstaat, vorzugsweise in Nord-, aber teilweise auch in Westeuropa, assoziiert mit einem höheren Maß an Vermögensumverteilung, einer höheren Besteuerung der Menschen mit den höchsten Einkommen und einem entwickelten Netzwerk von sozialen Dienstleistungen und Investitionen erweist sich nicht nur als ein Modell, das die Voraussetzungen für die höchste Lebensqualität seiner Bürger schafft, sondern auch eine der wettbewerbsfähigsten und innovativsten Volkswirtschaften der Welt, die die meisten Talente anzieht. Schließlich erreichen die Länder mit diesem eher egalitären sozioökonomischen Modell auch das höchste Niveau und die höchste Qualität der Demokratie, ihrer Widerstandsfähigkeit, der Zivilgesellschaft, das niedrigste Maß an Korruption oder das höchste Maß an Vertrauen.

Anhand 35 internationalen Indikatoren und Vergleichen und deren kontextuellen Erläuterungen zeigen drei Teile der Zeichentrickfilmen, dass entwickelte Sozialstaaten die Länder mit den besten Lebensbedingungen sind und auch für die Herausforderungen der Zukunft am besten vorbereiet sind. 

Warum das so ist, was die die Grundpfeiler und Politiken sind, auf denen dieses Modell und sein Erfolg stehen, aber auch was auf unsere Länder, unsere sozioökonomischen Modelle eventuell übertragbar ist, sind die Inhalte von Interviews mit zwei Experten - Wirtschaftswissenschaflter und Philosoph und Menschenrechtsexpertin, die längere Zeit in Skandinavien lebte.

Autor der visuellen Gestaltung: Julián Bosák

Die Filme und dazugehörigen Video-Interviews finden Sie unter folgenden Links: 

Zeichentrickfilme auf Facebook: 
Teil 1: Prosperität - https://www.facebook.com/FESBratislava/videos/447497903250486 
Teil 2: Lebensqualität - https://www.facebook.com/FESBratislava/videos/197809869173888 
Teil 3: Demokratie - https://www.facebook.com/1779011449074677/videos/5093144300730928 

Zeichentrickfilme auf YouTube:
Teil 1: Prosperität - https://www.youtube.com/watch?v=XPfVkInuRVo&t=34s 
Teil 2: Lebensqualität - https://www.youtube.com/watch?v=awmWZLutALY&t=15s 
Teil 3: Demokratie - https://www.youtube.com/watch?v=8c59ZorKArU 

Interwievs zu den Filmen: 
Jan Bittner: Worauf beruht der Erfolg des skandinavischen Sozialstaates?Na čom je postavený úspech škandinávskeho sociálneho štátu? - https://www.youtube.com/watch?v=zfzHFWwVZRM&t=656s 
Ľubica Rozborová: Was bedeutet „skandinavische“ Lebensweise und Gesellschaftsform? - https://www.youtube.com/watch?v=PtolmSaxUbY 
Richard Sťahel: Wie hängt ökonomische Ungleichheit mit der Qualität der Demokratie zusammen? -  https://www.youtube.com/watch?v=8N_77t2SRHc

Friedrich-Ebert-Stiftung
Vertretung in der Slowakischen Republik

Maróthyho 6
81106 Bratislava

+421 2 54 41 12 09
+421 2 54 41 18 80

fes(at)fes.sk

Team, Kontakt

nach oben